Man hilft sich. Alois Lechner ein Neukirchner Urgestein mittlerweile eine tragende Säule als Jugendleiter des FC Hammerau bat den SVN ob dieser nicht beim G-Jugend Turnier kurzfristig aushelfen könne um eine Mannschaft zu stellen. Der SVN kam der Einladung selbstverständlich nach und reiste zum vierten Mal innerhalt von vier Wochen in den Gemeindeberich Ainring. Im Turniermodus jeder gegen jeden erziehlte der SVN den zweiten Platz. Verdienter Turniersieger wurde der FC Hammerau. Ein großes Lob an den Veranstalter der wie gewohnt ein rundum perfektes Turnier veranstalte und natürlich an unseren Nachwuchs.

SVN springt kurzfristig beim Hallenturnier des FC Hammerau ein