Beim Hallenturnier des FC Hammerau konnte die U8 nicht an ihren Erfolg der letzten Woche anknüpfen und belegten letztendlich den 8. Platz. In einer starken Konkurrenz behaupteten sie sich tapfer und verloren ihre Spiele nur ganz knapp. Auch wenn es diesmal der letzte Platz wurde so haben sie an Spielerfahrung gewonnen und bleiben weiterhin motiviert. Dass es am Schluss für jeden eine Medaille gab freute sie bei der Heimfahrt am meisten und sie schworen sich schon für die Revanche beim nächsten Hallenturnier ein.

 

U8 schlug sich tapfer beim Hallenturnier des FC Hammerau